Übung des österreichischen Bundesheeres von 22.7.2024 bis 26.7.2024

Geschätzte Bürgerinnen und Bürger!

In Erfüllung des gesetzlichen Auftrages des Österreichischen Bundesheeres werden Soldaten der Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule von
22.07.2024 auf 26.07.2024 Übungen unter anderem im Raum ABSDORF durchführen.


Insgesamt werden an den Übungen ca. 230 Soldaten mit 60 Räderfahrzeugen teilnehmen.


Der Einsatz von tieffliegenden militärischen Luftfahrzeugen im Übungsgebiet ist in der Tiefflugstrecke vorgesehen.

Der Übungsleiter Olt WAGNER Martin ist unter 050201 32 29310 vor den Übungen erreichbar.


Die übende Truppe wird bemüht sein, Flurschäden zu vermeiden. Dennoch auftretende Flurschäden werden finanziell abgegolten.
Die Abwicklung ist an Olt WAGNER zu melden.


Während der Übungen ist die Verwendung von Knall-, Markier-, Leucht- und Signalmunition sehr eingeschränkt vorgesehen. Hinweise zur Vermeidung von Unfällen auf Grund unsachgemäßen Umganges mit Resten derartiger Munition sind in der beiliegenden „Bekanntmachung“ enthalten.


Kundmachung zum Ansehen

Übungsanmeldung ABSDORF-3.pdf herunterladen (0.33 MB)


09.07.2024