Förderung von Baumpflanzungen

Für die Pflanzung von Bäumen, (ausschließlich Obst- und Laubbäume, keine Sträucher wie zB.: Buchsbaum, Thujen, Liguster,...) im Ortsgebiet (jedoch nicht auf Öffentlichem Gut) erhalten Bürgerinnen und Bürger sowie ortsansässige Betriebe eine Förderung in Höhe von 50% der Anschaffungskosten des Baumes, jedoch maximal eine Förderung in Höhe von € 50,- pro gepflanztem Baum, für max. 5 Bäume.

Voraussetzung:

  • schriftliches Ansuchen an den Gemeindevorstand unter Bekanntgabe der Bankverbindung
  • Vorlage der Rechnungskopie eines in Österreich ansässigen gewerblichen Handelsbetriebes
  • Fotodokumentation des/der gepflanzten Baumes/Bäume.

Die Förderung tritt mit 1.7.2020 in Kraft.

Förderansuchen (digital zum Ausfüllen am PC) Muster_Förderansuchen_Baumpflanzungen_digital.docx (0.01 MB)

Förderansuchen (zum händisch Ausfüllen) Muster_Förderansuchen_Baumpflanzungen_händisch_ausfüllbar.pdf (0.17 MB)